Logo

Bitte um etwas Geduld.
Ihre Berechnung wird durchgeführt.

ÖGSW "Kapitalanlage & Vorsorge" | 19.06.2019

Kapitalanlage & Vorsorge – Steueroptimierte Modelle & Tipps für die Beratungspraxis
ÖGSW Trainingszentrum | Wien | 19.06.2019

Im Rahmen eines Tagesseminars wurden die Grundlagen zu steueroptimalen Vorsorge- und Veranlagungstrategien vermittelt und diskutiert – von Wertpapieren, Fonds über Lebensversicherungen (einschließlich Firmenpensionen) bis zu Immobilieninvestments.

Die hochkarätige Expertenrunde bestand aus StB Dr. Wolfgang Höfle, StB Mag. Roland Reisch (beide TPA bzw. Partner von BVNet-Komptenznetzwerk Betriebliche Vorsorge), Mag. Stefan Koller und MMag. Ronald Wahrlich (Experte im Bereich Immobilienbesteuerung).

Mehr Informationen

Gruppenrahmenverträge

Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen können Unternehmen Ihren Mitarbeitern eine besondere und sehr einfache Form von Betrieblicher Vorsorge zukommen lassen.

Über Rahmenverträge, die mit Versicherungen zu bestimmten Tarifen geschlossen werden, können verbesserte Gruppenkonditionen zum Vorteil jedes einzelnen Versicherungsnehmers erzielt werden – und das völlig aufwandsneutral für das Unternehmen.

Damit kann ein wesentlicher Beitrag zur Unternehmerische Sozialverantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR) geleistet werden.

PERICON verfügt über fundiertes Konzeptions- & Abwicklungs-Know-How durch die Einrichtung von Gruppenrahmenverträgen in mehreren Unternehmen sowie einem großen Berufsgruppen-Verband.

PERICON, Betriebliche Vorsorge, Firmenpension, Beratung, BAV, Mag. Stefan Koller, Mag. Roland Reisch

Vorteile & Funktionsweise

Vorteile für Arbeitgeber:

  • kein Verwaltungsaufwand – Mitarbeiter sind Vertragsinhaber und Begünstigte
  • Mitarbeitermotivation
  • Beitrag zur Unternehmerischen Sozialverantwortung (CSR)
  • auch für Versicherungslösungen auf betrieblicher Ebene möglich

Vorteile für Arbeitnehmer:

  • günstigere Konditionen als über Einzel-Tarife (für Privatpersonen) möglich
  • Begünstigungen können auch nach Ende es Dienstverhältnisses aufrecht bleiben
  • Kombination mit §3/1/15 EStG Zukunftssicherung möglich
  • Ausweitung der Vergünstigungen auf Familienmitglieder möglich
Anfrage senden

Kontakt/Anfrage

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Telefonnummer +43 (0)5 05 27 0

E-Mail info@pericon.at

Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden (siehe Datenschutzerklärung)
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Anmeldung

„Wir freuen uns auf Ihr Kommen!“

Telefonnummer +43 (0)5 05 27 0

E-Mail info@pericon.at

Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.