Logo

Bitte um etwas Geduld.
Ihre Berechnung wird durchgeführt.

ÖGSW "Kapitalanlage & Vorsorge" | 19.06.2019

Kapitalanlage & Vorsorge – Steueroptimierte Modelle & Tipps für die Beratungspraxis
ÖGSW Trainingszentrum | Wien | 19.06.2019

Im Rahmen eines Tagesseminars wurden die Grundlagen zu steueroptimalen Vorsorge- und Veranlagungstrategien vermittelt und diskutiert – von Wertpapieren, Fonds über Lebensversicherungen (einschließlich Firmenpensionen) bis zu Immobilieninvestments.

Die hochkarätige Expertenrunde bestand aus StB Dr. Wolfgang Höfle, StB Mag. Roland Reisch (beide TPA bzw. Partner von BVNet-Komptenznetzwerk Betriebliche Vorsorge), Mag. Stefan Koller und MMag. Ronald Wahrlich (Experte im Bereich Immobilienbesteuerung).

Mehr Informationen

Motiv "Altersvorsorge"

Altersvorsorge ist in den Köpfen der Menschen immer wieder mit den Begriffen „Sicherheit“ und „Beständigkeit“ verknüpft. Diese Begriffe treffen in hohem Maße auf Immobilien zu.

Dem Ergebnis des „Immobilienbarometers“ von ImmobilienScout24 nach zufolge sind die primären Kaufmotive auch nach der Änderungen der Immobiliensteuer unverändert:

  • Altersvorsorge (52%)
  • historisch günstiges Zinsniveau (41%)
  • Vermeidung von steigenden Mietzahlungen (37%)
  • Krisensicherheit (29%)
  • Mangel an anderen Investitionsmöglichkeiten (29%)
  • Unabhängigkeit vom Vermieter (28%)

 

Das Bürogebäude der Pericon GmbH

Wohn-
immobilien -
die sichere Wahl

Wohnimmobilien sind weiter auf dem Vormarsch:

  • jeder 5. Immobilieninteressent sucht eine Immobilie als reine Kapitalanlage und lässt sich von neuer Steuer nicht beeinflussen
  • 62% derer, die eine Wohnimmobilie erworben haben, glauben an einen Wertzuwachs mittel- bis langfristig
  • 46% dieser Interessenten halten Immobilien für ein krisensicheres Investment
  • 51% nannten niedrige Zinsen als Kaufgrund
  • 43% erwarten einen Wertzuwachs, der die Inflation ausgleicht

 

Anfrage senden

Kontakt/Anfrage

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Telefonnummer +43 (0)5 05 27 0

E-Mail info@pericon.at

Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden (siehe Datenschutzerklärung)
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Anmeldung

„Wir freuen uns auf Ihr Kommen!“

Telefonnummer +43 (0)5 05 27 0

E-Mail info@pericon.at

Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.