Logo

Bitte um etwas Geduld.
Ihre Berechnung wird durchgeführt.

NEU: Projekte in Top-Lage in Graz

Anlegerwohnungen in Graz – Gösting

Für unsere Anleger steht exklusiv das Hofgebäude „THE.CUBE“ in der Wiener Straße 249a zur Verfügung. Es entstehen 16 Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung und die Lage punktet mit hervorragender Infrastruktur.

>> Mehr Informationen zum Projekt <<

 

Bauherrenmodell im Zentrum von Graz

Kurz vor dem CLOSING – JETZT noch Anteile sichern!
Beeindruckendes viergeschossiges Gründerzeit-Zinshaus an der Grenze zwischen den aufstrebenden Bezirken Lend und Gries. Wohnungen mit hohem Level an Komfort und Qualität werden für ein nachhaltig wertiges Wohngefühl sorgen.

>> Mehr Informationen zum Projekt <<

 

Weitere Projekte in Vorbereitung

Wir sind derzeit sehr intensiv mit der Planung von weiteren neuen Projekten beschäftigt!

Bitte nutzen Sie gerne die Möglichkeit einer unverbindlichen Vormerkung und erfahren Sie als erstes von unseren Neuerungen.

>> Jetzt vormerken lassen <<

Bei Fragen und weiteren Informationen zu unseren Projekten kontaktieren Sie uns einfach über Chat/Mail/Telefon.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr PERICON Team

Forbes 07/2021: „Krisensichere und werthaltige Investments“

21.07.2021

Mit Bauherrenmodellen investiert man nachhaltig, gefördert und steueroptimal in Immobilien – unser Geschäftsführer Mag. Stefan Koller im Experteninterview.

Wie funktioniert das Bauherrenmodell?

Stefan Koller: Beim Bauherrenmodell erwirbt man einen Altbestand mit dem Ziel, die Immobilie zu sanieren und sie langfristig unter Inanspruchnahme von Fördermitteln zu vermieten. Die Beteiligung erfolgt in Form ideeller, also prozentueller Anteile. Die Sanierungs- bzw. Baukosten können dabei auf 15 Jahre beschleunigt abgeschrieben werden, was zu steuerlichen Verlusten und somit teilweise erheblichen Steuereffekten führen kann. Für Mieter bedeutet das aufgrund der Förderung die Chance auf günstige, aber hochwertige Mietwohnungen. Das klassische Bauherrenmodell ist für viele eine ideale Konstruktion, da die Immobilie als Ganzes professionell verwaltet wird – eine inflationsgeschützte Kapitalanlage, bei der man sich in der Regel auch im nichts kümmern muss.

Muss es eine Beteiligung sein oder gibt es das auch im Wohnungseigentum?

Stefan Koller: Ein Beteiligungsmodell bietet viele Vorteile, und nach Ablauf der steuerlichen Fristen ist je nach Gestaltung auch möglich, Wohnungseigentum zu bekommen. Für Anleger, die lieber in „Wohnungseigentum ab Beginn“ investieren möchten, gibt es aber auch eine Lösung. Bei dem von PERICON optimierten Investmentkonzept „Bauherrenwohnung“ werden die Vorteile einer Vorsorgewohnung mit jenen eines klassischen Bauherrenmodells kombiniert. So entsteht ein förder- und steueroptimiertes Investment in eine Einzelwohnung oder ein Wohnungspaket.

In welche Projekte kann man aktuell investieren?

Stefan Koller: Für Anleger, die den klassischen Stil-Altbau schätzen, haben wir aktuell ein besonderes Projekt im Portfolio. In Zentrumslage in Graz wird ein Gründerzeit-Altbau umfassend saniert und hochwertig im Dachgeschoß ausgebaut. Solche Projekte sind heiß begehrt – eine klare Empfehlung für wertorientierte Anleger, Einzelinvestoren oder Stiftungen.

Wer schnell ist, kann sich aber auch für weitere, neue Projekte in Wien und in Graz bereits vormerken lassen – von Projekten in Innenstadtlage bis hin zum Spezialmodell „Bauherrenwohnung“ sind neue Projekte verfügbar.

„Der Nettokapitaleinsatz ist beim Bauherrenmodell meist deutlich geringer als bei Anlegerwohnungen“

Lesen Sie den gesamten Artikel auch auf forbes.at.

 

 

Sie wollen steuer- und förderoptimiert in Immobilienanlagen investieren?

Wir haben laufend Projekte in Wien, Linz und Graz verfügbar - informieren Sie sich und finden Sie mit uns Ihr ideales Investment!
Jetzt unverbindlich anfragen!

Kontakt/Anfrage Download

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

E-Mail info@pericon.at

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Ihre Nachricht:
Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden. Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Projektanfrage

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

E-Mail info@pericon.at

Ihre Nachricht:
Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden. Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Download

Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden. Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Anmeldung

E-Mail info@pericon.at

    * Pflichtfeld

    [dynamichidden object-id "CF7_get_post_var key='ID'"]


    Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

    Anfrage senden