Logo

Bitte um etwas Geduld.
Ihre Berechnung wird durchgeführt.

NEU: zwei neue Exklusiv-Projekte in Top-Lagen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir freuen uns, Ihnen zwei neue und exklusive Immobilieninvestments ankündigen zu dürfen, die nun bereits ab Sommer für Anleger/Investoren zur Verfügung stehen werden.

Bauherrenmodell – „Palais im Annenviertel“ – umfassende Sanierung im Herzen von Graz

Dieses wunderschöne, historisch reizvolle Wohn- und Geschäftsgebäude wird saniert und revitalisiert. Durch den
Ausbau des Dachgeschosses und die Aufwertung des begrünten Innenhofs sollen hochwertige Wohneinheiten
und eine moderne Geschäftsfläche entstehen.

>> weitere Informationen <<

Bauherrenmodell „Modern Living Eggenberg“ –  Abbruch-/Neubau in Villenlage

In ruhiger aber doch zentraler Wohnlage in Graz Eggenberg soll ein Mietzinshaus mit moderner und ansprechender
Bauweise entstehen. Geplant ist die Inanspruchnahme der steirischen Landesförderung Assanierung.

Weitere Informationen zu diesen beiden, neuen Exklusiv-Projekten finden Sie in Kürze hier oder Sie kontaktieren uns einfach über Chat/Mail/Telefon.

mit freundlichen Grüßen

Ihr PERICON Team

Die Bauherrenwohnung – ein sicheres Investment auch in Krisenzeiten

20.07.2020

PERICON in der Ausgabe No 5 des Spirit of Styria Magazins:

Ein sicheres Investment auch in Krisenzeiten

Das aktuelle Bauherrenmodell der WEGRAZ ist besonders in diesen unsicheren Zeiten eine gute Wahl für Anleger, die auf Sicherheit und Stabilität Wert legen. Jetzt kann noch investiert werden.

Immobilien waren schon in den letzten Jahren eine sehr beliebte Anlageklasse. Die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie führen zu einer spürbar stärkeren Nachfrage in Richtung solider Werte wie Gold und Immobilien – insbesondere Wohnimmobilien sind attraktiver denn je. Wohnen ist und bleibt ein Grundbedürfnis auch in Krisenzeiten.

„Wir gehen davon aus, dass leistbare Mietwohnungen durch die Probleme am Arbeitsmarkt und das große Maß an Verunsicherung immer mehr gefragt sein werden. Dadurch werden Bauherrenmodelle noch attraktiver für Investoren, denn durch die aufgrund der Förderbestimmungen gedeckelten Mieten wird die Nachfrage hoch und der Leerstand sehr gering sein. Kombiniert mit den positiven Steuereffekten der 15tel AfA ergibt das eine attraktive Vermögensanlage bzw. auch eine nachhaltige Altersvorsorge. Das Bauherrenmodell runtergebrochen auf eine Einzelwohnung – das ist steuerlich und organisatorisch möglich; es kennt nur fast niemand.“
Informiert Mag. Stefan Koller, der mit seinem Beratungsunternehmen PERICON GmbH Immobilienentwickler bei der Konzeption und Investoren/Anleger bei der Auswahl und Umsetzung von Bauherrenmodellen unterstützt. Mit dem aktuellen Projekt in der Ankerstraße 2 & 2a in Straßgang hat PERICON gemeinsam mit WEGRAZ ein ganz besonderes Angebot auf den Markt gebracht. Neben der Gestaltung als Hybridmodell (Bauherren-, Vorsorge- und Eigentumswohnungen) gibt es eine moderne Architektur mit wertiger Ausführung und einer guten Infrastruktur zu einem fairen Preis. Es entstehen 70 Wohnungen zwischen 33 und 73 m² mit großzügigen Balkonen und Terrassen in guter Wohnlage am grünen Stadtrand. Für dieses Projekt wird die Landesförderung „Assanierung“ beantragt. In Kombination mit einem Full-Service-Paket für Vermietung und Verwaltung sowie einer Erstvermietungsgarantie ergibt das ein ideales, steuerlich nutzbares und gemanagtes Investment mit seriösen Reserven. Das Projekt ist auch bereits rechtskräftig baubewilligt, was als ein weiterer Pluspunkt bei Anlegern gesehen wird.

WEGRAZ Geschäftsführer Mag. Dieter Johs bringt es auf den Punkt : „Mit dem von PERICON optimierten Konzept der BAUHERRENWOHNUNG sind wir mit diesem Projekt für Anleger aus ganz Österreich interessant. Es steht für die ideale Kombination aus einem steuerlich attraktiven Investment und der Flexibilität einer Anlegerwohnung.“ Und der Erfolg gibt ihm Recht. Nach dem Vertriebsstart im Dezember 2019 ist das Projekt bereits jetzt zu ca. 2/3 platziert. „Mit ein Grund für den Erfolg dieses Projekts ist mit Sicherheit die flexible Gestaltungsmöglichkeit.“ führt Stefan Koller weiter aus. „Durch die Zuordnung von Wohnungseigentum nach Fertigstellung des Projekts sind wir zwar in der ,kleinen Vermietung‘, allerdings können wir damit auch individuelle Finanzierungsmodelle für jeden einzelnen Anleger maßschneidern – das reicht von 0% bis 100% Eigenkapital. Es steht auch eine Variante ganz ohne Fremdfinanzierung zur Verfügung.“ Anleger kommen somit durch die 15tel Abschreibung (beschleunigte AfA) ab Beginn der Vermietung schon zu einer deutlich höheren Rendite als sonst üblich. Und letztlich sind die breiteren Veräußerungsmöglichkeiten für viele wichtig – Wohnungseigentum ist anders und vielleicht auch leichter handelbar.

Allerdings sollte man hier etwaige steuerliche Auswirkungen stets berücksichtigen. Aber das gilt in gleichem Maß auch für eine Anlegerwohnung. Wer noch investieren möchte, muss schnell sein. Die Auswahl wird immer kleiner, und das Bauherrenmodell kann auch nur bis zur im Sommer geplanten Beantragung der Landesförderung in Anspruch genommen werden. Wer danach kauft, kann keine steuerlichen Begünstigungen als Bauherr mehr nutzen.

Breites Portfolio

Auch für jene, die lieber in klassische Bauherrenmodelle (Beteiligungen) und/oder in innerstädtische Lagen investieren möchten, hat PERICON geeignete Investments zur Verfügung. Neben zwei sofort verfügbaren Projekten sind drei weitere gerade in Vorbereitung – ob eine klassische Gründerzeithaussanierung in Lend und Geidorf oder ein moderner und effizienter Neubau in Eggenberg.

cover-spirit-magazin

Downloads

Artikel zum Download (PDF )

Spirit of Styria – Ausgabe 05-2020 (Juli 2020)

KOMPETENZ VERBINDET - Betriebliche Vorsorge "all-inclusive"

PERICON und AKTUAR gründen BVNet - ein Expertennetzwerk für Betriebliche Vorsorge

Mehr erfahren

BVNet

Kontakt/Anfrage

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

E-Mail info@pericon.at

* Plichtfeld

Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden (siehe Datenschutzerklärung)
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

DSGVO Zustimmung:





Detailinfo Interessen:
Lead URL: Kontaktanfrage: PDF Download:

Download



Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Ja, ich stimme dem regelmäßigen Erhalt des Newsletters des Unternehmens Pericon zu. Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden (siehe Datenschutzerklärung)

DSGVO Zustimmung:





Detailinfo Interessen:
Lead URL: Kontaktanfrage: PDF Download:

Anmeldung

E-Mail info@pericon.at

* Pflichtfeld


Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Anfrage senden